aus dem Amtsblatt vom 7 .12. 2018

 

Abgeordnete berichten in der Mitgliederversammlung des Ortsverbands

 

Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 23.11. berichteten die Wahlkreisabgeordneten August Schuler MdL und

Axel Müller MdB aus den Parlamenten.

August Schuler MdL berichtet von der vertrauensvollen Zusammenarbeit der grün-schwarzen Koalitionspartner in Stuttgart. Zur Halbzeit der Wahlperiode gibt es zahlreiche vorzeigbare Ergebnisse. Er hebt verstärkte Investitionen in die Qualität der Bildung hervor und betont die Investitionen in die Verkehrs-Infrastruktur, beispielsweise die Elektrifizierung der Südbahn.

Axel Müller MdB kommt direkt aus der Sitzung des Bundestages in Berlin, wo der Haushalt 2019 beschlossen wurde. Dort wurden neben Investitionen für den Erhalt und die Verbesserung der Inneren Sicherheit auch viele Maßnahmen zum Breitband-Ausbau beschlossen. Für die Gemeinde Baindt ist das Thema Breitband-Ausbau von hoher Bedeutung, um Gewerbebetriebe und private Haushalte mit zukunftsfähiger Internetanbindung auszustatten.

 

Ehrungen

Für langjährige Mitgliedschaft im Ortsverband wurden geehrt:

Herr Johann Germann (65 Jahre Mitgliedschaft)

Herr Anton Kuch (50 Jahre Mitgliedschaft)

Herr Werner Elbs (40 Jahre Mitgliedschaft)

Herr Wolfgang Kreutle (40 Jahre Mitgliedschaft)

 

Vorstandswahlen

Der ganze Vorstand wurde für eine Dauer von zwei Jahren neu gewählt. In Ihren Ämtern bestätigt wurden Dr. Anton Eberle (Vorsitzender), Dieter Herrmannn (stellvertretender Vorsitzender), Werner Elbs (Schatzmeister), Johann Baur und Georg Steinhauser (Kassenprüfer), Johannes Kreutle (Schriftführer). Als Beisitzer wurde Harald Hummler bestätigt, neu gewählt wurde Mathilde Kaffenberger. 

v.l.:  Elmar Buemann, Dr.Anton Eberle, Dieter Herrmann, Wolfgang Kreutle, August Schuler